dein motorvergleich logo

info@dein-motorvergleich.de

24/7 Verfügbar

0521 522 947 29

Auch am Sonntagen

Mo - Sa: 9:00 - 18:30

Online Anfrage 24/7 Verfügbar

Defekte Nockenwelle

Inhaltsverzeichnis

Andere Beiträge

Defekte Nockenwelle Reparatur

Die Nockenwelle ist ein wichtiger Bestandteil des Verbrennungsmotors. In den meisten der moderneren Motoren befinden sich eine oder sogar zwei Nockenwellen eingebaut in jedem Zylinderkopf. Dort liegt die Nockenwelle parallel zur Kurbelwelle eingebaut. Da die Belastung der Nockenwelle auf Grund von ihrer Lage und Aufgabe hier sehr hoch ist, kann es zu einer Beschädigung kommen. Eine defekte Nockenwelle, tritt jedoch nur in seltenen Fällen auf Grund von Abnutzung und Materialermüdung auf, da es sich bei dieser um kein Verschleißteil handelt. Wegen der hohen Wichtigkeit einer vollfunktionsfähigen Nockenwelle sollte einem Verdacht über einen Defekt dieser sofort nachgegangen werden. Es wir dringend zu einer Diagnose und Behebung des Schadens an der Nockenwelle durch einen Experten geraten.

Bei Dein Motorvergleich haben Sie die Möglichkeit über 250 Werkstätte deutschlandweit zu vergleichen und das bestmögliche Angebot einzufordern. Dieser Service ist völlig kostenlos und verschafft Ihnen die Möglichkeit die Reparatur ihres Fahrzeugs ohne Bedenken in professionelle Hände zu geben.

Funktion der Nockenwelle
Defekte Nockenwelle: Symptome
Defekte Nockenwelle: Ursachen
Nockenwelle auswechseln lassen
Nockenwelle wechseln lassen Kosten

Funktion der Nockenwelle

Eine Nockenwelle verfügt im Aufbau über einige Erhöhungen die sogenannten Nocken, welche beim Arbeiten des Motors für das Öffnen der Ventile gegen die Stärke der Ventilfedern sorgen. Doch nicht nur das Öffnen der Ventile wird bestimmt, sondern auch der Ventilhub und die Länge des Öffnens. Der Antrieb, welcher für diese Schritte notwendig ist, erhält die Nockenwelle über den Zahnriemen oder auch die Steuerkette.
Somit ist die Aufgabe der Nockenwelle zusammengefasst, die Aus- und ein Einlassventile des Motors zum korrekten Zeitpunkt zu öffnen und zu schließen und das mit einem exakten Hub und einer genau eingestellten Reihenfolge.

Defekte Nockenwelle: Symptome

Für eine defekte Nockenwelle gibt es einige Anzeichen, welche beim Auftreten keinesfalls ignoriert werden sollten. Zu diesen gehört das nicht starten eines Motors, das unrunde Laufen eines Motors, ein erhöhter Kraftstoffverbrauch und eine Leistungsschwund des Fahrzeugs. Im Inneren des Motors werden Schadenbilder häufig durch verbogene, gebrochene oder eingelaufene Nockenwellen beschrieben. Dabei gehört eine eingelaufene Welle an einem Nocken noch zu den harmloseren Schadensbildern. Dieses Symptom macht sich durch die starke Leistungsreduzierung des Autos bemerkbar, da die Ventile sich nicht mehr zum richtigen Zeitpunkt öffnen und schließen und somit nicht ihren größtmöglichen Hub erreichen. Bei einem Nockenwellenbruch sind die Schäden und somit die Folgen und Kosten deutlich höher. Auch hier gilt, das langes Warten für die Erhöhung der Reparaturkosten sorgt, da weitere Schäden am Motor entstehen können und der Motor somit im schlimmsten Fall einen Totalschaden erleidet.

Defekte Nockenwelle: Ursachen

Eine der Ursachen für eine beschädigte Nockenwollen ist neben anderen, eine zu geringe oder falsche Massen an Motoröl. Da Schmierungen durch das Motoröl essenziell wichtig für die Leistungen der Nockenwelle sind, führen mangelnde Ölversorgungen zu einem Defekt an der Nockenwelle. Auch eine zu starke Leistungsbeanspruchung des Motors oder die Verwendung von zu hohen Drehzahlen kann zu einer kaputten Nockenwelle führen. Erkennbar sind diese Schäden an der Reifenbildung in den Laufflächen und Lagerschalen des Motors. Eine weitere Ursache kann die schlechte Verarbeitung der Nockenwellen sein, denn durch diese kann es im längeren Zeitraum zu Materialabnutzung kommen und somit zu einer eingelaufenen Nockenwelle. Ab diesem Zeitpunkt haben sich die Nocken der Welle so verändert, dass Sie die Ventile nicht mehr zur passenden Zeit öffnen und schließen können.

Unabhängig davon, wie es zu einer defekten Nockenwelle gekommen ist, es ist wichtig diesen Schaden schnellstmöglich zu beheben, um weitere Folgeschäden zu vermeiden. Dein Motorvergleich hilft Ihnen dabei die beste Werkstatt für die defekte Nockenwelle in ihrem Fahrzeug zu finden.

Nockenwelle auswechseln lassen

Sowie bei den meisten Defekten und Schäden innerhalb des Motors eines Fahrzeuges ist es auch bei dem Verdacht auf eine beschädigte Nockenwelle wichtig, von den Experten einer Werkstatt eine Diagnose durchzuführen. Für diese reicht es meistens schon aus nur den Ventildeckel abzumontieren. So kann ein professioneller Mechaniker für Karosserieinstandhaltungstechnik durch eine Sichtprüfung erkennen, in welchem Zustand sich die Nockenwelle befindet. Mithilfe bestimmter Werkzeuge wie beispielsweise einer Messuhr kann er nun exakt ermitteln, ob die Nockenwelle noch im guten Zustand ist und dazu fähig alle Ansprüche zu erfüllen. Ist dies nicht der Fall muss diese ausgewechselt werden. Zu einer reinen Instandsetzung der Nockenwelle raten hier nur wenige Fachleute.
Dies liegt daran, dass die Herstellung einer Nockenwelle sehr anspruchsvoll und präzise ist und einen hohen Anspruch an extra Behandlungen hat. Da die Instandsetzung demnach genau so anspruchsvoll wäre wie eine Herstellung, raten die meisten Experten hier zu einem Wechsel der Nockenwelle. Zudem ist die Variante des Einsetzens einer neuen Nockenwelle auch für den Besitzer des Fahrzeugs wesentlich kostengünstiger als eine Instandsetzung der Nockenwelle.

Nicht immer sind alle Werkstätte mit richtigen Experten ausgestattet. Damit Sie und Ihr Fahrzeug nicht in falsche Hände für das Auswechseln der Nockenwelle geraten, bietet Dein Motorvergleich einen kostenlosen Vergleichsservice, bei dem Sie die am besten bewerteten Werkstätte und dessen Angebote vergleichen können.

Nockenwelle wechseln lassen Kosten

Da empfohlen wird, dass eine Reparatur der Nockenwelle nur von einer fachlich ausgestatteten Werkstatt durchgeführt werden sollte, fallen hier natürlich auch Kosten an. Wie bei allen anderen Schäden an einem Fahrzeug ist es jedoch nicht möglich pauschale Preise zu benennen, ohne die Größe des Schadens, das Modell des Fahrzeugs oder die Ursache des Defekts zu kennen. Zudem ist der erforderliche Wechsel einer Nockenwelle nicht preisgünstig. Allein die Beschaffung einer neuen Nockenwelle fängt bei einem Preis von 100€ an. Neben den Kosten für die neue Nockenwelle und ihrer Dichtung fallen noch weiter Kosten abhängig von dem Schadensbild an. Mögliche Ausgaben wären für weitere Ersatzteile, Ventile, Dichtungen, Zahnräder oder Lager. Der wichtigste Kostenpunkt sind jedoch die Arbeitskosten, welche für den Ausbau der alten Nockenwelle und dem Einbau der neuen anfallen.

Kosten

Diese sind so hoch, weil eine umfangreiche Demontage für das Wechseln der Nockenwelle erforderlich ist. Natürlich folgt im Anschluss noch der genauso anspruchsvolle Wiedereinbau der Bestandteile des Motors. Nur für den Arbeitsaufwand können Sie sich auf eine dreistellige Summe einstellen. Zusammengerechnet könnten die Kosten für einen Austausch der defekten Nockenwelle möglicherweise 1000€ überschreiten.

Dauer

Um bei der Kostenaufstellung nicht betrogen zu werden, versteckte Kosten zu vermeiden und auch nach der Reparatur ein sicheres Gefühl beim Fahren zu bewahren, bietet Dein Motorvergleich ein kostenloses Vergleichsportal der besten Werkstätte Deutschlands an. Sie haben die Möglichkeit sich beliebig viele Angebote von verschiedensten Werkstätten einzuholen und so einen Überblick zu gewinnen. Falls die Nockenwelle ihres Fahrzeugs einen Defekt ausweist und Sie noch keine passende Motorwerkstatt gefunden haben, können Sie Dein Motorvergleich nutzen und in kürzester Zeit wieder sicher weiterfahren.

Teilen:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on linkedin
LinkedIn

Anfragen, Vergleichen und Sparen