dein motorvergleich logo

info@dein-motorvergleich.de

24/7 Verfügbar

0521 522 947 29

Auch am Sonntagen

Mo - Sa: 9:00 - 18:30

Online Anfrage 24/7 Verfügbar

Defekte Wasserpumpe / Kühlmittelpumpe

Inhaltsverzeichnis

Andere Beiträge

Wasserpumpe wechseln lassen: Ablauf und Kosten

Die Wasserpumpe auch bekannt als Kühlmittelpumpe, befindet sich in jedem Verbrennungsmotor und ist verantwortlich für den Kreislauf des Kühlwassers und somit für die Aufnahme und den Abtransport von Wärme. Kommt es bei der Wasserpumpe zu einem Schaden, können schwerwiegende Folgen wie eine Überhitzung des Motors auftreten. In diesem Artikel von Dein Motorvergleich erfahren Sie alles über die Funktion der Wasserpumpe, wie sie einen Schaden an dieser wahrnehmen und warum schnelles Handeln durch eine Werkstatt notwendig ist.

Sollten Sie mit diesen Informationen bereits vertraut sein und nur noch die passende Werkstatt für eine Reparatur suchen, sind Sie bei Dein Motorvergleich genau richtig. Dort können Sie über 250 Werkstätten aus ganz Deutschland in kürzester Zeit vergleichen und sich verschiedenste Angebote einholen. Sie wollen keine versteckten Kosten, keine Betrüger-Werkstatt und keine überteuerten Reparaturarbeiten, dann vergleichen Sie jetzt die geprüften Partnerwerkstätten von Dein Motorvergleich.

Wasserpumpe Funktion
Ursachen für einen Wechsel der Wasserpumpe
Symptome einer defekten Wasserpumpe
Wasserpumpe Wechsel durchführen lassen
Wechsel der Wasserpumpe Kosten

Wasserpumpe Funktion

Die Wasserpumpe befindet sich wie bereits erläutert in einem Verbrennungsmotor. Diese wird benötigt, da bei der Verbrennung von den Kraftstoffen viel Wärme in dem Motor eines Fahrzeuges entsteht. Diese Wärme wird von dem Kühlsystem an die Außenluft abgeleitet, sodass keine Überhitzung im Motor entstehen kann. Für die Ableitung der Wärme sorgt die Kühlmittelpumpe dadurch, dass Sie das Kühlwasser ständig wieder durch den Kreislauf pumpt. So wird die Wärme dann von dem Kühlwasser aufgenommen und aus dem Motor abtransportiert.
Im Falle eines Defekts an der Wasserpumpe, kann die entstehende Hitze nicht mehr abtransportiert werden, sodass sich diese Wärme im Motor sammelt. Im schlimmsten Fall kann es dadurch zu einer Überhitzung des Motors mit der Folge eines Totalschadens kommen. Aus diesem Grund ist die Funktionalität der Wasserpumpe notwendig für ein sicheres Fahren mit ihrem Fahrzeug.

Ursachen für einen Wechsel der Wasserpumpe

Es gibt verschiedene Auslöser, welche eine Beschädigung an der Wasserpumpe erzeugen. Grundsätzlich sind jedoch zwei Arten von Ursachen für eine defekte Wasserpumpe ziemlich häufig und bekannt.
Zum einem gibt es die Möglichkeit, dass die Dichtung der Wasserpumpe durch Verschlisse und Beschädigungen nicht mehr dicht ist. Durch die Undichtheit verliert die Kühlwasserpumpe an Kühlwasser und ist somit nicht mehr vollständig funktionsfähig.
Eine andere Ursache für eine nicht funktionsfähige Wasserpumpe, kann ein beschädigtes Flügelrad oder Pumpenrad sein. Das Flügel- oder Pumpenrad ist im Normalfall für das korrekte Zirkulieren des Kühlwassers verantwortlich. Sollte das Rad also nicht mehr laufen, wird das Kühlwasser nicht richtig zirkuliert und die entstandene Wärme nicht abgeführt.

Sollte sich bei Ihnen unabhängig von der Ursache ein Schaden an der Wasserpumpe bemerkbar machen, wird ihnen dazu geraten, schnellstmöglich eine Fachwerkstatt aufsuchen. Sollten Sie noch nicht über eine Werkstatt ihres Vertrauens verfügen, nutzen Sie jetzt Dein Motorvergleich. Ganz egal in welcher Stadt von Deutschland Sie wohnen, wir finden die besten Werkstätten in ihrer Nähe. Sie können durch die Nutzung des Vergleichsportals nicht nur Geld, sondern auch Zeit für die Suche nach einer Werkstatt sparen.

Symptome einer defekten Wasserpumpe

In den meisten Fällen macht sich eine defekte Wasserpumpe, schon vor einem Totalschaden des Motors bemerkbar. Zu einem der möglichen Anzeichen zählt der Kühlwasserverlust. Bei dem Verlust von Kühlwasser entstehen meistens Flecken oder auch Kühlwasserlachen unter dem Auto, an diesen ist dann ein Wasserpumpenschaden zu erkennen. Ein anderes Symptom, können steigende Heizungstemperaturen sein. Auch eine nicht funktionierende Heizung ist als Anzeichen möglich, da dies nur passiert, wenn gar kein Kühlwasser mehr vorhanden ist oder nicht mehr zirkuliert. Auch ungewohnte Geräusche, während der Motor des Fahrzeuges läuft, können auf eine beschädigte Wasserpumpe hinweisen.

Da ein Schaden an der Wasserpumpe nur selten zu keinen weiteren Schäden innerhalb des Motors führt, sollte auch vor jedem Gebrauchtwagenkauf eine gründliche Prüfung des Fahrzeuges stattfinden. Bei dieser Überprüfung der Funktionen, sollte besonders auf die Motortemperatur, Heizungsfunktion und Kühlwasserversorgung geachtet werden.

Empfehlende Dienstleistung: Motorüberholung

Wasserpumpe Wechsel durchführen lassen H3

Sollte der Verdacht bestehen, dass in ihrem Fahrzeug ein Defekt an der Wasserpumpe vorliegt, sollten Sie schnellstmöglich eine Werkstatt aufsuchen und unter keinen Umständen weiterfahren. Es kann beim Weiterfahren des Fahrzeuges trotz Schaden, zu deutlich schlimmeren Schäden und sogar zu einem totalen Motorschaden kommen. Deshalb sofort eine Werkstatt aufsuchen oder das Fahrzeug sofort abschleppen lassen. Angekommen in einer Werkstatt können die Experten sich dann intensiv mit den Ursachen für die entstandenen Symptome befassen.

Dafür wird in den meisten Fällen eine genaue Fehlerdiagnose des Motors durchgeführt. Sollte durch diese dann bestätigt werden, dass die Wasserpumpe ihres Wagens einen Defekt aufweist, werden alle anliegenden Teile ebenfalls auf Schäden geprüft. Nachdem alle Beschädigungen festgestellt worden sind, beginnen die Fachleute der Werkstatt mit der Reparatur des Motors. Dabei wird die Wasserpumpe demontiert und gegen eine neue ersetzt. Zudem wird auch das alte Kühlwasser umweltgerecht entsorgt und neues dem Motor hinzugefügt. Sollten weitere Teile des Motors durch die Wasserpumpe beschädigt worden sein, werden auch diese aus dem Fahrzeug demontiert und gegen neue Teile ersetzt.

Wechsel der Wasserpumpe Kosten

Bei dem Wechsel einer Wasserpumpe mit Defekt, fallen zum einem Materialkosten und zum anderen Arbeitsaufwandskosten an. Zudem können auch noch weitere Kosten für ebenfalls beschädigte Bestandteile des Motors entstehen. Die Materialkosten für eine neue Wasserpumpe variieren je nach Modell und Marke des Fahrzeugs zwischen 50 und 300 Euro. Auch der Hersteller und die Art der Wasserpumpe, sind entscheidend für den Preis. Zu den Materialkosten, kommen auch noch die Kosten für das neue Kühlwasser. Je nach Anzahl der benötigten Liter für den Motor, können die Kosten zwischen 25 und 50 Euro betragen.
Neben den Materialkosten, fallen auch die Kosten für den Zeit- und Reparaturaufwand der Werkstatt an. In der Regel dauert der Wechsel einer Wasserpumpe ein bis vier Stunden. Je nach Stundensatz, können die Kosten hier hoch werden. Sollte der Stundensatz einer Werkstatt beispielsweise bei 80 Euro liegen und die Reparatur vier Stunden dauern, würden Arbeitskosten in Höhe von 320 Euro anfallen.
Auch Zusatzkosten können durch weitere notwendige Reparaturarbeiten aufkommen. Besonders häufig handelt es sich dabei um den Wechsel der Zahnriemen oder auch Keilriemen mit all ihren Dichtungen.
Insgesamt können bei den Reparaturarbeiten durch eine defekte Wasserpumpe Kosten zwischen 150 und 700 Euro entstehen. Bei dieser Kostenangabe handelt es sich um geschätzte Kalkulationen, welche je nach Schaden am Fahrzeug abweichen können.

Eine genaue Kostenberechnung und einige Angebote für die Reparatur einer defekten Wasserpumpe an ihrem Fahrzeug, können Sie jetzt auf Dein Motorvergleich erhalten. Dort haben Sie die Möglichkeit viele verschiedene Werkstätten zu vergleichen und sich eine bestimmte Anzahl an Angeboten einzuholen. Das Vergleichsportal bietet ihnen Transparenz, für die Auswahl einer passsenden Werkstatt. Zudem sind alle Werkstätten, welche Sie auf der Plattform Dein Motorvergleich vergleichen können, auf ihre Professionalität, Leistung und Arbeit geprüft. So können Sie sich sicher sein, dass Sie keine Betrüger, versteckte Kosten und überteuerte Rechnungen erwarten. Vergleichen Sie jetzt auf Dein Motorvergleich eine große Menge an Werkstätten deutschlandweit und finden Sie ihre neue Werkstatt des Vertrauens.

Teilen:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on linkedin
LinkedIn

Anfragen, Vergleichen und Sparen